Wandel

Zeit vergeht.

Bilder werden mehr. 

Es vergeht kaum ein Tag, ohne den Einsatz der Kamera. Die Streifzüge durch die heimatlichen Gefilde eröffnen immer wieder neue Eindrücke. Dachte ich, bereits alles gesehen zu haben, verändert sich der Himmel, die Wellen drehen sich mit dem Wind, alles ist im Fluss. Eine Zeit des Wandels. 

Ich liebe es. Es ist der tägliche Wechsel, der uns treibt. 

Kommentare: 0